Christen-Maskerade

Christen-Maskerade

Die Maske sitzt, man sieht nicht das Gesicht.
Nun soll Schluss sein mit Christen-Maskerade.
Wer sich Christ nennt und lebt gar nicht im Licht,
Ist weit entfernt von Gottes großer Gnade.

Kehr heute um, leg deine Maske ab,
Denn vor dem Herrn kannst du dich nicht verstecken.
Wasch’ vom Gesicht der Heuchelei Makeup.
Des Lammes Blut macht rein all deine Flecken.

Gott ist real. Er will nur eins: dein Herz!
Lass Ihn in dir sich wohlfühlen für immer.
Leben mit Gott enthält manchmal den Schmerz,
Das ist der Preis fürs Königreich im Himmel.

Gott kennt dich gut, Verstecken macht kein Sinn.
Öffne dein Herz, empfange Seine Gnade!
Gib Gott die Ehre und lobpreise Ihn!
Mach endlich Schluss mit übler Maskerade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.